Fiche Film
Cinéma/TV
MOYEN Métrage | 1999
Libérez l’Afrique ! (Befreien Sie Afrika!)
Pays concerné : Allemagne
Durée : 52 minutes
Genre : historique
Type : documentaire

Français

Les soldats Noirs face à l’armée allemande.

Réal : Martin Baer

Allemagne, 1999, documentaire, 1h23, Couleur et N&B

English

Free Africa!
DE

Der Film erzählt die Geschichte des deutschen militärischen Engagements in Afrika von 1940 bis heute. Zugleich ein Film über den deutschen Mythos « Afrika »: 500 Ausschnitte aus Spielfilmen, Reportagen, Dokumentationen, Comics, Werbespots, Musikvideos und Computerspielen illustrieren das deutsche Afrika Bild der vergangenen fünfzig Jahre, darunter bisher nie gesehenes Material aus ost- und westdeutschen Archiven. Kriegsveteranen, Legionäre und Offiziere erzählen von ihrem « Traum von Afrika ». Eine schnelle, eng verwobene filmische Collage über die deutsche Militärpolitik in Afrika und über die Wechselwirkung von Politik und Populärmythen.

Die Ausschnitte aus den Filmen und aus Interviews werden nicht kommentiert und auch nicht durch Einblendungen von Namen oder Titeln ergänzt. Außer ihren « Träumen von Afrika » haben die Interviewpartner, die alle irgendwann zwischen 1941 und 1990 in Afrika waren, eine Gemeinsamkeit: sie waren in Afrika als Soldat, als Legionär, als Söldner, als Offizier, als Angehöriger einer der verschiedenen deutschen oder auch einer anderen Armee, etwa der französischen Fremdenlegion.

Regie: Martin Baer

Deutschland, 1999, Dokumentarfilm, 83 Minuten, Farbe und schwarz/weiß

Eine baerfilm-Produktion
mit dem Zweiten Deutschen Fernsehen, 
hergestellt mit Unterstützung der Kulturellen Filmförderung Mecklenburg-Vorpommern
und der Hessischen Filmförderung.

EIN FILM MIT
Hans Albers
Fritz Odemar
Karl Dannemann
Heinz Rühmann
Joachim Hansen
Horst Frank
Hansjörg Felmy
Peer Schmidt
Zarah Leander
Herta Feiler
Roberto Blanco
Hans Söhnker
Peter van Eyck
Adrian Hoven
Gérard Oury
Jean Servais
Curd Jürgens
Yves Montand
Gert Fröbe
Jean-Paul Belmondo
Matthias Habich
Hildegard Knef
Hannes Messemer
Bernhard Wicki
Helmut Schmid
Bernhard Grzimek
Kathrin Orginski
Richard Lynn
Hardy Krüger
Marion Michael
Peter Alexander
Johanna König
Roland Kaiser
Peter Carsten
Sabine Sinjen
Heinrich Lübke
Wilhelmine Lübke
Willy Brandt
Erich Honecker
Heinz Hoffmann
Gerhard Löwenthal
Peter Scholl-Latour
Peter Ellgaard
Götz George
Juliane Werding
Herwig Mitteregger
Wolfgang Niedecken
Christian Wulf
Heiner Lauterbach
Captain Jack
und vielen anderen

MIT
Heinz Kreft
Willi Koerbel
Edmund Kolodziej
Robert Hahn
Dr. Klaus Martens

INTERVIEWS
Andrea Böhm
Annette Jensen

TON
Werner Bednarz
Ralf Ilgenfritz

SCHNITT
Martin Baer
Benjamin Hembus
Antje Kraschinski
Markus Wollwert

KAMERA
Norbert Ehlers
Lucas Gierse
Oliver Klein
Mirko Matisic
Michael Schehl
Jürgen Schulz

Gefördert vom Kirchlichen Entwicklungsdienst der Evangelischen Kirche in Deutschland durch den Ausschuß für Entwicklungs-bezogene Bildung und Publizistik.
Katalog des Evangelischen Zentrums für entwicklungsbezogene Filmarbeit (EZEF).


2013 | Werkstatt der Kulturen / World Wide Cinema
* Donnerstag 14.11.2013 19:00 | Saal
* Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen
* Kurator/-in: J. Enoka Ayemba
www.werkstatt-der-kulturen.de/de/spielplan/?datum=2013-11-01&mode=spielplan&detail=851&filter=Film
Der Film wird gezeigt in der Reihe Schwarze Menschen und das Nazi-Regime und ist Teil des WdK-Programms World Wide Cinema. Alle Filme im Spielplan und auf der Facebook-Fanpage.

Português

RECHERCHE MODELLBAU

Español